Es kommt Bewegung ins Ortsamt

Ab kommenden Dienstag hat das Ortsamt Dresden Neustadt auf der Hoyerswerdaer Straße 3 wieder geöffnet. In den vergangenen sechs Wochen wurden die Räumlichkeiten gründlich umgebaut. Die Leitung des Ortsamtes, das Sekretariat und die Büros der Bürgerpolizisten und der Schiedsstelle befindet sich jetzt in der zweiten Etage. Im Zuge der Umbauarbeiten wurde auch der Bürgersaal vergrößert. Das freut Ortsamtsleiter André Barth: „Künftig können fast 100 Besucher zu den Ortsbeiratssitzungen kommen“. Damit sitze man nicht mehr so beengt wie bisher.

Der Ortsbeirat in seiner jetzigen Besetzung wird voraussichtlich noch zweimal tagen. Im September werden dann die neuen Räte bestellt. Dabei wird sich die Zusammensetzung leicht verändern. Die CDU verliert einen Sitz, die Linke gewinnt einen dazu, Grüne, FDP und SPD bleiben unverändert. Neu im Ortsbeirat werden dann je ein Vertreter von „Die Partei“ und „Die Piraten“ sein (Angaben nach eigener Berechnung und ohne Gewähr).

    Infos und Öffnungszeiten

  • Landeshauptstadt Dresden, Ortsamt Neustadt, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden
  • Telefon: 0351 4886601, Fax: 0351 4886603
  • E-Mail: ortsamt-neustadt@dresden.de
  • Besucheranschrift: Atrium am Rosengarten, Hoyerswerdaer Straße 3, 01099 Dresden
  • Stadtplan, Webseite
  • Mo 8 bis 16 Uhr
  • Di und Do 8 bis 18 Uhr
  • Mi und Fr 8 bis 14 Uhr

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie