tanteleuk bäckt Kuchen

Neu: tanteleuk auf der Louisenstraße 24

Neu: tanteleuk auf der Louisenstraße 24

Seit Sonnabend gibt es auf der Louisenstraße ein neues Café: tanteleuk, sprich „Tante Löök“. Im Angebot Kaffee und Kuchen. Laut der Website gibt es Fairtrade-Kaffee aus Äthiopien und Brasilien und hausgemachten Kuchen, bevorzugt aus regionalen Biozutaten. Das Lädchen ist täglich von 10-19 Uhr, Freitag und Sonnabend bis 21 Uhr und am Sonntag bis 18 Uhr geöffnet.

Früher war hier in der Nummer 24 die Buchhandlung Leselust drin, die inzwischen auf die Hauptstraße umgezogen ist.

linie

8 Kommentare für “tanteleuk bäckt Kuchen

  1. 24. April 2012 um 10:17

    verschlüsselte nachricht:
    leukleukleuk und huphup und oranje boven :o)

  2. FX
    24. April 2012 um 11:26

    Wat voor een talenmix – titel in Nederlands and subtitle in english – ts, ts

  3. udonis
    24. April 2012 um 12:13

    Tante leuk bäckt nicht, sie backt !

  4. Booby
    24. April 2012 um 14:18

    He – Kopje Koffie. Alstublieft, laat deze plaats verse rijsfla verkopen!!!

  5. 29. April 2012 um 22:04

    rijsfla, mjam!

  6. bleh
    2. Mai 2012 um 15:55

    ich war drin. es ist großartig.

  7. Maiwald
    16. Januar 2013 um 14:17

    Sehrrrr leckeren selbstgebackenen Kuchen, dazu eine Atmosphäre, die einfach zum Verweilen einlädt. Auch wer, wie ich, nicht unbedingt Veganer ist, weiß die Kuchenauswahl geschmacklich schnell zu schätzen! Dazu: Gemütliches Sitzen in originell gestaltetem Ambiente bei gutem Kaffeeangebot. Toll! Sehr zu empfehlen! :-)

    PS: auch wenn es politisch nicht korrekt ist, noch ein Hinweis: die Treppe vor dem Eingang hält Kinderwagenmütter offenbar erfolgreich davon ab, das Cafe in übermäßiger Zahl aufzusuchen. Daher ist es eins der wenigen guten Cafes, die man besuchen kann, um in Ruhe zu lesen, sich zu unterhalten, ohne dauernde lautstarke Kleinkindbeschallung.

  8. Kerstin
    12. Juni 2013 um 09:34

    Sehr gemütliche Atmosphäre, liebevoll selbstgemachte Speisen im Angebot und sehr freundliches Personal erwartet Dich hier! Diese Adresse sollten sich alle notieren, die das Individuelle mögen – wie ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie