Queens kommt zurück

Neueröffnung des Queens steht bevor.

Neueröffnung des Queens steht bevor.

Das Bermuda-Dreieck bekommt seine Top-Location zurück. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird der Laden auch unter dem alten Namen weitergeführt und die neuen Betreiber sind in der Szene keine Unbekannten.

linie

8 Kommentare für “Queens kommt zurück

  1. Markus Wieland
    7. Februar 2012 um 14:14

    „und die neuen Betreiber sind in der Szene keine Unbekannten.“
    Jetzt hab ich mal auf weiterlesen gedrückt, um zu erfahren wer den diese „keine unbekannten“ sind aber da war nix.
    Wenn Du schon weißt wer der neue Betreiber ist warum verheimlichst Du uns es denn?
    Was für ein sinnloser Post, ohne eine handfeste Information.
    Eine Klassiker des Internetmülls.

  2. S.Ebnitzer
    7. Februar 2012 um 16:00

    Unfassbar, was du dir erlaubst, Anton!:
    Bei mir hast du sogar die „weiterlesen“-Funktion deaktiviert…!

  3. christoph
    7. Februar 2012 um 17:48

    manche nennen Ihn auch Servicewüste….

  4. 7. Februar 2012 um 21:04

    Ach was, ich wollte nur mal schnell einen Klassiker schreiben.

  5. Sam Buca
    20. Februar 2012 um 00:46

    *Hust*

    Warum erkennt man da zu 100 Prozent nur dass es die Werbefirma von Wolle Förster ist???

  6. Garstige Alte
    3. März 2012 um 22:03

    War doch klar, dass es der Herr Förster weiterführt. Da gibts wenigstens keine Zahlungsschwierigkeiten ;)

  7. Lucky-Neustadt
    27. Juni 2012 um 01:05

    wenn dass ding denn wolle gehört …. würde
    es ja schon längst geöffnet sein nun steht da
    … ende Juli …. in der schwulen szene weiss
    es auch keiner genau wem es gehört ..(wer der neue
    betreiber sein soll)

    • 27. Juni 2012 um 11:35

      @Lucky: Das einzige, was sicher ist, ist das renoviert wird. Und zwar im Auftrag des Hauseigentümers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie