Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

Grüne Jugend gegen Video-Überwachung am „Goldenen Reiter“

Die Grüne Jugend Dresden hat eine aufkeimende Diskussion zur Videoüberwachung am „Goldenen Reiter“ ausgemacht und spricht sich schon einmal vorsorglich gegen weitere Videoüberwachung im öffentlichen Raum aus. „Den Goldenen Reiter videoüberwachen? Die spinnen!“, zeigt sich Martin Schmid, Vorstandsmitglied der Grünen Jugend Dresden, von der Idee entsetzt. „Die Videoüberwachung im öffentlichen Raum nimmt von mal zu mal zu, es wird schon fast als selbstverständlich angesehen. Selbst bei Ampeln, wie der neu errichteten am Bischofsplatz, werden nun standardmäßig Kameras installiert“, ergänzt der 23-Jährige.

Der „Goldene Reiter“ war am vergangenen Sonntag von vier angetrunkenen Jugendlichen überfallen worden. Dabei wurde das Denkmal schwer beschädigt (Neustadt-Geflüster vom 18. Juli).

Anzeige

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Anzeige
Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.