Rettet er uns vor der dunklen Seite der Neustadt?

Chuck Norris mit Blume - Plakat auf der Alaunstraße

Chuck Norris mit Blume - Plakat auf der Alaunstraße - Anklicken zum Vergrößern

Während in der Zwischenzeit die Darth-Vadder-Plakate langsam aber sicher abfallen, fällt eine neue Gestalt über die Wände der Neustadt her: Chuck Norris. Wieder mit Blume im Gesicht. Jetzt stellt sich die Frage, ob der Texas Ranger demnächst die tolle Kickfunktion zum Öffnen der Heckklappe des Wolfsburger Mittelklassewagens in einem Werbespot vorführen wird.

Chuck auf der Alaunstraße gegenüber der Scheune

Chuck auf der Alaunstraße gegenüber der Scheune

Danke an Sum Summ für den Tipp.

linie

9 Kommentare zu “Rettet er uns vor der dunklen Seite der Neustadt?

  1. maracus
    15. April 2011 at 17:33

    Das Universum dehnt sich stetig aus – alles und jeder versucht vor Chuck Norris zu fliehen

  2. Lucy
    15. April 2011 at 20:17

    *hüstel*
    Chuck Norris liest keine Bücher: Er starrt sie so lange an, bis sie ihm freiwillig sagen was er wissen will.
    öhm… ja….

  3. Anke Schmidt
    15. April 2011 at 21:58

    Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut Bienen.

  4. cs
    15. April 2011 at 23:01

    „Darth-Vadder-Plakat“? War mir schon immer klar, dass irgendwelche von sonstwoher für das schlechte Wädder in der Neustadt verantwortlich sind.

  5. maracus
    16. April 2011 at 06:07

    Chuck Norris kann durch 0 teilen!

  6. 16. April 2011 at 13:46

    Vaaaa-ter

  7. Dom
    27. April 2011 at 13:44

    Einige Menschen tragen „Superman-Pyjama“, Superman trägt einen „Chuck-Norris-Pyjama“

    • 27. April 2011 at 15:30

      Chuck Norris hat den Niagara Fall gelöst.

  8. der typ, den niemand kennt
    8. Januar 2012 at 03:01

    Nach vielen Diskusionen entschied man sich die Atombomba anstatt Chuck Norris auf Hiroshima zu werfen. Warum? Das ist humaner!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie